Ein guter Tag

Es ist ein guter Tag, um ein Blog zu starten. Peters Rollstuhl ist repariert. Peter ist mein Ehemann und mein Glück, und er kann nur in einem ganz bestimmten Elektrorollstuhl sitzen, der für ihn gemacht ist. Seit über einer Woche konnten wir die buntleuchtende Herbstwunderwelt nur durch das Fenster bewundern. Gestern abend kam der Rolli aus der Werkstatt. Heute Morgen schien, ganz anders als vom Wettermann versprochen, die Sonne und wir haben uns auf den Weg gemacht – erst im Garten gefrühstückt und die Blumen besucht, dann Äpfel geernetet, dann einen Spaziergang zum Bäcker gemacht um uns ausnahmsweise zur Feier des Tages ein Stück Kuchen zu gönnen. Nichts ist selbstverständlich – aber wie herrlich, wenn man diese kleinen Dinge neu entdecken darf!
Über Peter und den Rolli gibt es übrigens eine kurze Weihnachtsgeschichte in meinem Buch „Der Weihnachtswind„. Weil sie so kurz und so heiter ist, wird sie gern auf Weihnachtsfeiern vorgelesen. Hier eine kleine Leseprobe:
„Wenn im Dezember ein klarer Tag kommt, an dem die Welt winterhimmelblau leuchtet, dann sehen die Nachbarn in der Kranichstraße öfter aus dem Fenster als sonst. Sie wissen, dass an einem solchen Tag Johannes seine Weihnachtsmannmütze aufsetzt, seine Frau ruft und mit seinem Rollstuhl losfährt, um den Weihnachtsbaum zu holen.
Eine Krankheit hat Johannes die Schritte gestohlen, obwohl er noch jung ist. Aber zu seinem Weihnachtsbaum kommt er trotzdem. Dieser Baum soll mindestens so groß sein wie Johannes, wenn er aufrecht stünde. Und Johannes ist kein kleiner Mann. Innen ist er sogar noch größer. Vielleicht wird der Baum darum jedes Jahr ein Stückchen höher…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: