Kleiner Wunsch

seifbk

In einem anderen Blog habe ich einen Artikel gelesen: „Was ich gern mal machen würde“.
Mir selber ist als erstes eingefallen:
Ich würde gern mal am Nordpol Seifenblasen machen. Einmal bei Mitternachtssonne. Einmal kurz vor der Polarnacht, wenn die Sonne ganz flach steht. Und einmal, wenn die Polarlichter am Himmel spielen.

seifak1

Übrigens: Wer ein Gedicht und einen Geschenkvorschlag zum Valentinstag sucht, findet ihn hier.
Und dazu kann man noch eine Packung Seifenblasen verschenken. Wenn man die nämlich im Dunkeln bei Kerzenlicht macht, wird es richtig romantisch! Man kann natürlich auch noch eine romantische Geschichte dazu vorlesen. Zum Beispiel „Himmel auf Abwegen“ aus „Die Füße der Sterne„.

Advertisements

  1. Und die beiden Fotos mag ich auch 🙂 – Seifenblasen sind herrlich – die locken das Kind in einem hervor – und sind so zart und schnell vergänglich, so zart und verletzlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: