Silberne Stille

dsc00055

Ich hatte keine Lust, zum Briefkasten zu gehen. Aber es gab keine Ausrede – da war der Bankbrief mit den überfälligen Überweisungen, und das Buch, das jemand bestellt hat. Also Regenjacke und Mütze an, den inneren Schweinehund besiegen – und siehe da: Ich wurde fürstlich belohnt. Der sanfte Sprühregen fühlte sich auf meinem Gesicht an wie eine direkte Berührung des Himmels, und an den gestern noch schwarzen, nackten Büschen blinzelten ganze Reihen hellgrüner Knospen wie winzige leuchtende Perlen. Also auf dem Rückweg noch ein kleiner freudiger Umweg unten am Fließ entlang. Dort herrschte eine verzauberte, silberne Stille, in der der Frühling förmlich als erwartungsvolles Vibrieren zu spüren war. Genau wie der Moment der Stille, wenn der Dirigent den Taktstock hebt.
Ich freu mich… bin einfach nur beglückt. Trotz der drei Tage stinkiger Renovierungsarbeiten, die gerade vor uns liegen. Ja, und Peters 60. Geburtstag und die Feier mit fast 50 Gästen rückt auch immer näher. Wenn das bloß glatt geht – er ist jetzt schon aufgeregt. Denn das ist nicht irgendein Geburtstag. Dass Peter überhaupt 60 werden würde, damit hat vor 10 Jahren kaum einer gerechnet. Und wir und die Beatmungsmaschine kämpfen jeden einzelnen Tag dafür. Und jeder einzelne der vielen eingeladenen Freunde hat uns irgendwann und irgendwie dabei geholfen. Deswegen ist so eine Feier angemessen. Peter hat sogar einen Zauberer engagiert. „Ein bißchen Magie muß immer sein!“ sagte er…

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ja, manchmal ist es gut, wenn man den inneren Schweinehund besiegt. Dann wird man doch ab und zu belohnt. 😉 Stimmt, es ist herrlich draußen!

    Das wird sicher ein großes Fest, auf das ihr euch da vorbereitet – es ist ja auch ein wichtiger Anlass, so dass ihr sicher hoch motiviert seid!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: