Gewissheit (Gedicht)

DSC07928

Gewissheit

© Patricia Koelle

Tiefe Sonntagsstille
vertrauter Sommerduft
Warmgoldne Fülle
treibt die Luft.

Meine Zweifel, viele Fragen
blühten gestern allerorten
doch wie es scheint, so lagen
im Morgen schon Antworten:

Noch Deine Gestik stets entfacht
der Lebensrätsel Funkeln neu
aus meinem Denken weicht die Nacht
und helle Neugier bleibt sich treu.

Dein Lächeln stahl
mir einst das Nein
und längst die Wahl
mal feig zu sein.

Mein Schicksal bist Du nicht
doch einziger Gelehrte
des Zaubers mir und Licht
und ewiger Gefährte.

Advertisements

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: