Erntedank

DSC07938

Erntedank
© Patricia Koelle

Wenn Wolken eilig Bilder malen
die sie einst dem Frühling stahlen
wenn goldne Felder jäh sich leeren
und sich die satten Körbe mehren
sammeln wir noch Sommerstunden
dafür hat sich der Mensch erfunden
um auf möglichst weise Weise
zu schmecken diese Wunder leise
denn zu ernten gibt es mehr
als was geeignet zum Verzehr

Wenn aller Früchte Süße reift
der Apfel nach den Sternen greift
junge Schwalbe frei nach Mücken hascht
der Käfer von den Beeren nascht
Libellen hell durch Hitze flirren
und Träume flugs mit ihnen schwirren
wenn schräges Licht zeigt neue Orte
alte Wege locken ohne Worte
wenn sich tausend Samen runden
haben wir zu uns gefunden

Wenn die Fledermaus den Abend stürmt
das Eichhörnchen schon Vorrat türmt
der Wind auf einmal reife Nüsse
streut vor deine nackten Füße
die Rose in den Himmel wächst
die Spinne zärtlich ihn vernetzt
ihr Silber findet in dein Haar
und alles seltsam richtig war
fühlst du dich ganz von ihrer Art
schmeckst unvergesslich Gegenwart

DSC05956

fuessecover

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: