Morgenseligkeit

DSC08077

An diesen Sommertagen packen wir manchmal unser Frühstück, komplett mit Ei und selbstgeernteten Äpfeln und Brombeeren, in den Rollstuhl und machen uns auf den Weg zu „unserem“ See. Es sind nur zehn Minuten, für Peter dennoch anstrengend, weil auch der Weg holprig ist und einige Steigungen sowie hohe Bordsteinkanten und tiefe Regenrinnen zu überwinden sind, alles nicht so einfach mit dem Rolli und einer Muskelkrankheit. Aber es gab Zeiten, da hätte er nie so früh aufstehen können und nie diesen Weg ohne Beatmungsmaschine machen. Diese Sommermorgen sind für uns jeder ein unfaßbares Wunder, Stunden voll innerem Jubel. „Unser“ See ist klein und trägt auf der Landkarte den unromantischen Namen Klötzbecken. Doch er hat eine Insel auf der ein Graureiher wohnt. Majestätisch thront er auf der alten Birke und wacht über uns. Der See spiegelt den Himmel samt Sommerwölkchen und die Bäume mit dem allerersten Schimmer Herbstlaub, es gibt ein Schwanenpaar und manchmal wilde Gänse. Goldruten und Weidenröschen blühen und Disteln streuen glänzende Samen in den kühlenden sanften Augustwind. Und wir haben den See für uns allein. Vor der Wende war hier alles voll, von Ruhe nicht die Spur. Seit dem Mauerfall inetressiert sich niemand mehr für eine solche Pfütze, alle fahren an den Müggel-, Schwielow-, Scharmützelsee, wollen es groß und voller Boote. Dabei ist der Himmel doch derselbe hier wie dort und der Geruch nach Wasser und Erde und lebendigseindürfen. Nirgends schmeckt das Frühstück so wie hier. Größer und tiefer kann Glück nicht sein. Wir sind zusammen, es geht uns gut, wir dürfen das Leben schmecken, die Wiesen, den Horizont. Unser Glück ist vollständig in diesen Momenten.

DSC08087

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: