Ein Buch wird geboren

Mein Roman hat seine ISBN-Nr. bekommen. Das klingt albern, aber: Irgendwie ist das immer ein bißchen aufregend.
Zu finden z.B. hier.
Dazu paßt die heutige Morgenstimmung vom der Webcam am Kniepsand auf Amrum, einer meiner liebsten Plätze auf diesem Planeten:

Advertisements

  1. Hallo, Patricia – wenn ich deinen Namen auf so vielen Umschlagseiten gedruckt sehe, gewöhne ich mich irgendwann doch noch um.
    Die ISBN-Nummern-Vergabe ist so etwas ähnliches wie die Zweitnamen-Vergabe beim Kind – stellt sich Klein-Clara einfach mal so vor.
    Lieben Gruß von mir

  2. Liebe Patricia,

    ich freue mich auf deinen Roman und bin auch schon ein wenig aufgeregt, denn ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht…

    Gruß Bärbel

  3. Ja, die ISBN-Nr. zu bekommen ist aufregend und spannend, weil man merkt, es laäuft. Es geht weiter und bald ist er da, Dein Roman.
    Liebe Grüße
    Barbara

  4. Liebe Patty, viel zu lange war ich nicht mehr auf deinem Blog – das kommt davon, wenn man gemeinsam einen hat und sich persönlich sieht 🙂
    Gut siehts hier aus.

    So schön ich Himmelhochs Zweitnamenbild auch finde, korrigiere ich das mal: Die ISBN Nummer ist die Geburtsurkunde für deinen Roman.
    Viel Glück für dich und deinen Kleinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: