Weihnachtswald-Adventskalender

Der diesjährige Adventskalender für meine Mutter ist ein Weihnachtswald. In einem aufgeschnittenen Pappkarton wurde die Rückwand mit Styropor und buntem Papier verkleidet. Auf den Boden wurden mit Tesafilm aufrechte leere Toilettenpapierrollen fixiert, in welchen die Schokolade versteckt wurde. Um die Rollen herum wurde Watte ausgelegt, auf die Rollen verzierte Hütchen aus Weihnachtspapier gestülpt.
Alle andere Deko ist optional, hier habe ich zwei Glasbäume mit einer Minilichterkette darin hinzugefügt und eine ebenfalls beleuchtete kleine Holzkirche, eine Krippe mit Rehen, einen Iglu, einen Schlitten. An der Rückwand wurde auch eine batteriebetriebene Lichterkette befestigt, nebst weiterer Schokolade. Die kleinen Dekobäume haben einen Stamm aus Pralinen bekommen.
Die Schokolade wurde nicht nummeriert. Statt dessen darf man, wenn ein Stück gegessen wurde, jeden Tag einen goldenen Stern auf die Rückwand kleben.
Da die Papprollen recht geräumig sind, kann man auch für mehrere Leute befüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: