Sommerfragmente

9

So hübsch kann Klee sein.
Ich war ein wenig im Garten stöbern. Aber meine Makroaufmahmen sind alle nichts Rechtes. ich wünschte, es würden sich mal soviele Bücher verkaufen dass ich mir eine einfache Spiegelreflexkamera leisten kann. Vielleicht sogar eines Tages mit einem Makroobjektiv.

5

Läuse sind überraschend niedlich.

15

Gänseblümchen mag ich nach wie vor am Liebsten.

16

Dieser Eulenfalter ist zwar keine Schönheit, aber man sieht gut die Zeichnung der Flügel.

falter

Die Islandmohnknospe ist wie ein Juwel.

DSC05813

Und dieses verlauste Sommerfliederblatt wirkt wie ein Insekt.

insekt

Eine Schönheit ist auch diese Kugeldistel

distel

Gartengefährten

SCHMETTERFLIEG(1)

Jetzt ist mir auch mal einer vor die Linse geflogen. Dieser Distelfalter (Vanessa cardui) war so auf die Cosmea fixiert, dass er mich und meine Kamera völlig ignoriert hat. Vielleicht war es auch einfach heiß genug, denn je höher die Temperatur, desto zutraulicher werden Insekten.
Es muss ihm jedenfalls sehr geschmeckt haben.

DSC07426

SCHMETTERISST

Das hier wirkt ein wenig, als sei er auf einem Segelschiff oder fliegenden Teppich (bzw. Blüte) unterwegs.

SCHMETTERSEIT

Es gab aber noch reichlich andere Freunde, die mein Gartenparadies mit mir teilten.

ZUm Beispiel dieses wunderschöne Geschöpf, an das ich wegen meiner 1,66 von oben beim besten Willen nicht herankam, und das ich daher zur seltsamen Spezies der Stocklibelle oder des Flügelstocks erklären muss:

libelle

sowie diese Hummel, an der mich immer fasziniert, wie gut Hummeln und Löwenmäulchenblüten aufeinander abgestimmt sind und auch, wie ordentlich die Hummeln den Pollen in die Pakete an ihren Beinen packen.

HUMMEL

Na ja, und dann waren da noch die:

xameise

biene

Liebenswert finde ich auch die heranreifenden Pfirsiche:

PFIRSICH

Aber alle diese Fotos sind gar nicht im Vergleich zu den einmalig schönen Postkarten mit zum Teil preisgekrönten Bildern, die man hier ansehen und auch kaufen kann.

%d Bloggern gefällt das: